Humboldtstr. 5, 81543 München

089 52032721

Mi & Do: 17 - 20 Uhr, Fr : 16 - 20 Uhr, Sa 11 - 18 Uhr

Aufgestöbert: Sicher auf vier Pfoten

Isarhunde > Isarhunde  > Aufgestöbert  > Aufgestöbert: Sicher auf vier Pfoten

Aufgestöbert: Sicher auf vier Pfoten

Es ist ja allgemein bekannt: Die meisten Unfälle passieren im Haushalt! Tatsächlich machen Haus- und Freizeitunfälle zusammen mehr als die Hälfte aller Unfallverletzungen aus. Und es sterben sogar mehr Menschen bei Unfällen im Haus als im Straßenverkehr.

Da die meisten Vierbeiner mit uns Haus und Freizeit teilen, sind sie von vielen Gefahren, die drinnen wie draußen lauern, auch mit betroffen. Deshalb hat sich der Möbel-Shop Wayfair einmal Gedanken gemacht, welche Fallen so auf unsere Hunde und andere Haustiere lauern und wie wir als Tierhalter sie entschärfen können:

Die Newspinscherettes Andrea mit Linda sowie Claudi mit Jack von vollverjackt steuern übrigens auch noch ein paar Tipps bei!

Auch wenn mir als BBB (Besonders besorgte Blogger-Hundemama 😉 ) gleich eine Handvoll Dinge einfallen, die man noch ergänzen könnte (die dann aber vermutlich den Rahmen einer Infografik einfach sprengen würden 😉 ), finde ich hier schon einige gute Tipps und Denkanstöße versammelt. Was meint ihr? Fällt euch noch etwas ein, was man sicherheitstechnisch für seinen Hund daheim oder unterwegs tun sollte?

P.S.: All meine Kröten bewahre ich ab sofort nur noch außerhalb Mikas Reichweite auf… 😀 (SCNR)

Comments:

Leave a reply