Humboldtstr. 5, 81543 München

089 52032721

Mi & Do: 17 - 20 Uhr, Fr : 16 - 20 Uhr, Sa 11 - 18 Uhr

Aufgestöbert: Hunde-Spaß an der Raststätte

Isarhunde > Isarhunde  > Aufgestöbert  > Aufgestöbert: Hunde-Spaß an der Raststätte

Aufgestöbert: Hunde-Spaß an der Raststätte

In dieser Woche startet Bayern wieder in die Schulferien- und damit auch: Hauptreisezeit. Für die meisten Hundehalter, die ihren Vierbeiner mit in den Urlaub nehmen, ist das Auto das Transportmittel der Wahl (was ich persönlich sehr gut nachvollziehen kann 😉 ). Für Bello und Co. bedeutet das Reisen oft stundenlanges Ausharren auf beschränktem Raum. Das ist natürlich suboptimal, genauso wie langes Auto-Fahren am Stück auch für den Menschen nicht ideal ist. Regelmäßige Pausen sind deshalb oberstes Gebot, etwa alle zwei Stunden solltet ihr einen Stopp einlegen, damit sich euer Hund die Beine vertreten kann.

Um die Pausen abwechslungsreicher zu gestalten, hat sich der Futterhersteller Beneful in Kooperation mit der Vereinigung Deutsche Autohöfe e.V. in diesem Jahr etwas besonderes ausgedacht: von Juli bis September 2014 tourt ein extra eingezäunter Spieleparcours für Hunde durch ausgewählte Autohäfe entlang der wichtigsten Reiserouten-Autobahnen. Insgesamt macht die Aktion an 40 Autohöfen Station – die Chancen stehen also gut, an einem der teilnehmenden Orte vorbeizukommen, wenn ihr in dieser Zeit in Urlaub fahrt.

Im Spielparcours erwarten euch und euren Hund verschiedene Geräte aus dem Agility-Bereich, etwa Slalomstrecke, Wippe, Tunnel und Hürde. Da könnt ihr also so richtig in Bewegung kommen und Energie tanken für die nächste Reiseetappe!

Hier findet ihr alle Tourdaten und -Stationen (PDF).

P.S.: Wenn ihr an keiner Aktionsraststätte vorbeikommt oder einfach nichts übrig habt für Promo-Aktionen, dann gibt es natürlich auch noch jede Menge andere Möglichkeiten, den Hund während der Rast zu beschäftigen. Lasst ihn doch zum Beispiel einfach ein paar Tricks und Dehnübungen machen, Leckerlis oder den Futterbeutel erschnüffeln oder lauft ein paar Runden um den Parkplatz. Und nicht vergessen: Regelmäßig trinken lassen! Euer Viebeiner wird es euch danken!

Comments:

Leave a reply